Unsere Programme

Mit der 2009 gegründeten Swiss ProWork AG bietet die Sulser Group ein schweizweit einzigartiges Konzept für die Integration von Langzeitstellensuchenden, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ohne Anschlusslösung sowie IV-Bezügern. In enger Begleitung mit unseren Teilnehmenden sowie den zuweisenden Stellen und deren Sozialberatern verfolgen wir das Ziel der Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

0
image
Programm JOAL Jugendliche ohne Anschlusslösung

JOAL ist ein 11-monatiges Berufsvorbereitungsjahr für 16- bis 25-jährige Jugendliche und jungen Erwachsene. Das primäre Ziel des Programmes ist die gezielte, auf die Fähigkeiten und Interessen der Teilnehmenden abgestimmte Lehrstellensuche in allen Branchen, sei dies auf Stufe EBA oder EFZ. Neben schulischen Fächern stehen eine intensive und individuelle Begleitung bei der Berufswahl und der Lehrstellenfindung sowie Praktika und Schnupperlehren im Fokus. JOAL ist ebenfalls für junge Flüchtlinge (VA/AF) geeignet.

Mehr Anzeigen
image
Aufbauprogramm

Zweck des Aufbaukurses ist nebst der Weiterentwicklung von Kompetenzen, die Stärkung vorhandener Ressourcen und die Steigerung der Arbeitsmarktfähigkeit. Oftmals empfiehlt sich für langzeitarbeitslose Personen ein einfaches Beschäftigungsprogramm, dass Struktur und halt bietet. Der Aufbaukurs geht einen Schritt weiter.

Nebst einem eher kleinen Beschäftigungsanteil, liegt der Fokus auf der Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, und die erfolgreiche Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Mehr Anzeigen
image
Anschlussprogram (GKLOG)

Die Teilnehmenden erwerben Lagerlogistik Grundwissen und setzen dieses in unserem modernen IT-Schulungsraum sowie im vollausgestatteten Lernlager in die Praxis um. Ebenfalls sind Selbst- und Sozialkompetenzen sowie das Thema «Arbeitssicherheit» zentrale Kursinhalte.

ZIEL:

Erwerben von Fachwissen

DAUER:

25 Kurstage + 20 Tage Praktikum

Eine 5-tägige Flurförderzeugausbildung mit Suva-anerkanntem Führerausweis rundet den 25-tägigen Theorieteil ab. Wenn die vorgeschriebene Mindestteilnahmedauer der gesamten Grundausbildung (Module 1-6) erfüllt wurde, erhalten die Teilnehmer in einem vierwöchigen Praktikum bei einem der Netzwerkpartner der Sulser Group oder in eigenen Logistikzentren (Kantone AG, BE, LU, ZH, BL) die Möglichkeit, das bisher Erlernte in der «richtigen Berufswelt» einzusetzen. Ziel ist es, das Erlernte in der Praxis anzuwenden und das persönliche Verhalten in einem neuen Team zu erproben. Zudem ist dies für jeden Teilnehmenden eine hervorragende Gelegenheit, eine erste persönliche Referenz bei einem potentiellen Arbeitgeber zu hinterlassen.

Mehr Anzeigen
image
Erfolg mit der richtigen Bewerbung

Durch unseren neuen Programmaufbau nutzen Sie ein Angebot, welches Ihre Klienten auch individuell buchen können. Dazu gehört ein professionelles Bewerbungscoaching, welches nach persönlicher und zeitlicher Verfügbarkeit gebucht werden kann. Dies ermöglicht es auch alleinerziehenden Personen, von unserem Angebot zu profitieren. Ob sie 1, 2 oder 5 Tage pro Woche in unserem Programm teilnehmen: Die Kombination aus Persönlichkeitstraining, Bewerbungscoaching und dem praxisnahen Arbeiten in Werkstätten, Printcenter oder bei Aussenarbeiten erhöht nachweislich die Chance der Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Mehr Anzeigen

Diese Website nutzt Cookies für ein personalisiertes Webseitenerlebnis. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden.