Kategorie: ERWACHSENENBILDUNG

0
0

Von Praktikern für Praktiker: Unsere aktuellen Kurse im Mai

Unser Kursangebot umfasst Weiterbildungen:
- Stapleraus- und Weiterbildungen
- Lager- und Fahrpersonal im Lager und auf Strassen
- Arbeitssicherheit, SIBE, Sicherheitsparcours
- Erste Hilfe
- Brandschutzkurse
- Kran-A Ausbildung
- Baukurse mit M1 Instruktionen

Die Ausbildungen werden mit Fokus auf die Praxis der Bauwirtschaft, Handel, Gewerbe und Industrie durchgeführt. Die Schulungen finden auf unseren Schulungsstandorten oder bei Ihnen vor Ort statt.

WEITERLESEN
0
0

Modul «Lernlager», Best Practice

In der Logistik funktionieren die einzelnen Bereiche als Einheiten und richten sich in der Komplexität auf die fachspezifischen Fähigkeiten der einzelnen Mitarbeiter. Die Hausforderung einer funktionierenden Organisation ist, dass die einzelnen Mitarbeiter in ihren Arbeitsgebieten den Fokus auf die Detailaufgaben setzen und die Anforderungen der Systemprozesse berücksichtigen. Sie müssen die Wertschöpfung als Einheit verstehen und die Arbeitsorganisation auf die zielgerichteten Bedürfnisse optimieren. Zusätzlich können sie Prüfungsvorbereitungen hinsichtlich der QV (praktische Berufsprüfung) trainieren. Hierzu bietet Ihnen die Swiss Logistics Academy AG verschiedene Logistikkurse «Lernlager» an.

WEITERLESEN
0
0

Sicherheit, Qualität und Image für Ihre Chauffeure

CZV-Weiterbildung mit der Swiss Logistics Academy AG – das sind Kurse von Praktikern für Praktiker: Fundiertes Wissen, hoher Praxisbezug und sofort in die Praxis umsetzbare Lerninhalte für alle Themen des Transportgewerbes. Aber auch darüber hinaus, denn auch viele unserer Staplerkurse sind CZV-anerkannt. Ebenso unsere Weiterbildungen für Arbeitssicherheit oder Erste Hilfe auf der Strasse. Profitieren auch Sie!

WEITERLESEN
0
0

Cours intensif M1 Formation petites machines spéciale pour golfs

Pour les exploitants de terrains de golf et en fonction de la taille du golf, la question se pose de savoir si les travaux d'entretien et de rénovation doivent être exécutés par du personnel propre ou être confiés à une entreprise de construction et de paysagisme externe. Si des appareils, des machines pour les travaux de maintenance et de petites machines de construction sont disponibles, la sécurité de travail des collaborateurs est une priorité.

WEITERLESEN
0
0

Intensivkurs M1 Ausbildung Kleinmaschinen speziell für Golfanlagen

Für die Betreiber von Golfplätzen und je nach Grösse der Golfanlage stellt sich die Frage, ob die Unterhalts- und Erneuerungsarbeiten mit eigenem Personal ausgeführt oder an eine externe Bau- oder Landschaftsbaufirma vergeben werden. Sind bereits Geräte, Maschinen für Wartungsarbeiten und kleinere Baumaschinen vorhanden, rückt die Arbeitssicherheit der Mitarbeitenden in den Fokus.

WEITERLESEN
0
0

Anspruchsvolle Arbeiten in der Höhe verpflichten zu grösster Sicherheit. Deshalb: Grundausbildung Hubarbeitsbühnen

Hubarbeitsbühnen sind heute in vielen Branchen tägliches Arbeitsgerät oder unverzichtbares Betriebsmittel zum Arbeiten in grossen Höhen. Jeder, der im Betrieb mit diesen Geräten
arbeitet, braucht eine entsprechende Ausbildung nach gültigen Standards. Unsere Ausbildung vermittelt in Theorie und Praxis den sicheren Umgang mit Hubarbeitsbühnen und schliesst mit einem national und unbeschränkt gültigen Ausbildungsnachweis ab.

WEITERLESEN
0
0

Von Praktikern für Praktiker: Unsere aktuellen Kurse im März

Unser Kursangebot umfasst Weiterbildungen:
- Stapleraus- und Weiterbildungen
- Lager- und Fahrpersonal im Lager und auf Strassen
- Arbeitssicherheit, SIBE, Sicherheitsparcours
- Erste Hilfe
- Brandschutzkurse
- Kran-A Ausbildung
- Baukurse mit M1 Instruktionen

Die Ausbildungen werden mit Fokus auf die Praxis der Bauwirtschaft, Handel, Gewerbe und Industrie durchgeführt. Die Schulungen finden auf unseren Schulungsstandorten oder bei Ihnen vor Ort statt.

WEITERLESEN
0
0

PSAgA – die «Hardware der Höhenarbeiter»

Arbeiten mit Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz dürfen seit der Bauarbeitenverordung von 2011 nur von nachweislich ausgebildetem Personal ausgeführt werden. Die Suva verlangt dazu einen eintägigen Kurs und definiert die Ausbildungsinhalte. Die Swiss Logistics Academy AG bietet diese Ihnen Weiterbildung an und geht dabei sehr gezielt auch auf die verschiedenen branchenspezifischen Anforderungen ein. Sehen Sie ein eindrucksvolles Anwendungsbeispiel für Absturzsicherung am Beispiel der Norline AG, für die wir die Weiterbildungen im Bereich der Absturzsicherung für über 800 Mitarbeitende machen dürfen.

WEITERLESEN
0
0

Datenschutz und Cyber-Security in der Unternehmenspraxis

Teleskopstapler werden eingesetzt, um Baumaterial und andere Lasten zu heben oder zu bewegen. Da der Teleskoparm dreh-, senk- und ausfahrbar ist, kann ein Teleskopstapler auch in beengten räumlichen Situationen eingesetzt werden.
Staplerkurse bzw. die Ausbildung im Bereich Stapler wird durch die EKAS-Richtlinie 6518 vorgeschrieben und konkret geregelt. Unser Ausbildungszentrum wurde auf der Grundlage dieser Richtlinie von der Suva auditiert und für alle Kategorien zertifiziert – so auch für Teleskopstaplerkurse.

WEITERLESEN
0
+1

Teleskopstapler Zusatzprüfung (Kat. R4)

Teleskopstapler werden eingesetzt, um Baumaterial und andere Lasten zu heben oder zu bewegen. Da der Teleskoparm dreh-, senk- und ausfahrbar ist, kann ein Teleskopstapler auch in beengten räumlichen Situationen eingesetzt werden.
Staplerkurse bzw. die Ausbildung im Bereich Stapler wird durch die EKAS-Richtlinie 6518 vorgeschrieben und konkret geregelt. Unser Ausbildungszentrum wurde auf der Grundlage dieser Richtlinie von der Suva auditiert und für alle Kategorien zertifiziert – so auch für Teleskopstaplerkurse.

WEITERLESEN
0
0

Von Praktikern für Praktiker: Unsere aktuellen Kurse im Februar und März

Unser Kursangebot umfasst Weiterbildungen für Lager- und Fahrpersonal in allem, was Gesetz und Beruf auf der Strasse und im Lager verlangen. Dazu Arbeitssicherheits-, Erste Hilfe- und Brandschutzkurse, verschiedenste Stapler- oder Kranausbildungen, bis hin zu Baukursen und Arbeitssicherheitsparcours für die Bauwirtschaft oder für Handel, Gewerbe und Industrie.
Wir bieten unsere Kurse auch direkt bei Ihnen vor Ort an. Sie können ausserdem unsere Schulungsräume für Ihre eigenen Kurse in diesem Fachbereich mieten. Fragen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

WEITERLESEN
0
0

Des cours en entreprise personnalisés chez vous sur place

Alle unsere Kurse können Sie auch als Firmenkurs bei Ihnen vor Ort buchen. Gemeinsam mit Ihnen arbeitet unsere Kursentwicklung für Sie Ihr eigenes Schulungsprogramm aus. Ausserdem beraten und unterstützen wir Sie bei der Weiterentwicklung Ihres Ausbildungskonzepts oder führen praxisbezogene Weiterbildungsparcours, z. B. in den Themen Arbeitssicherheit und Prävention» in Ihrem Unternehmen durch.

WEITERLESEN
0
0

Nouveaux cours 2021 : Parcours d’entrainement sur la sécurité au travail pour le commerce, l’industrie et l’artisanat

Nous vous proposons désormais, pour la formation continue de vos employés, des parcours d’entrainement sur la sécurité au travail dont le contenu d'apprentissage peut être mis en pratique immédiatement. Vos employés seront formés de manière ciblée et sensibilisés durablement aux thèmes de la « Sécurité au travail et protection de la santé » et de la prévention. Nos cours s'adressent à tous les employés, quel que soit leur niveau hiérarchique, qu'il s'agisse d'employés, de cadres, de superviseurs, de directeurs, etc.

WEITERLESEN
0
0

Nouveau directeur de la Swiss Logistics Academy AG

Depuis le 1er décembre 2020, M. René Bitterli est le nouveau directeur de la Swiss Logistics Academy AG. René Bitterli occupait déjà le poste de directeur de la Swiss ProWork AG pour Sulser Group depuis mai 2019. René Bitterli est également membre du comité de direction du Sulser Group

WEITERLESEN
0
+1

Neuer Geschäftsführer der Swiss Logistics Academy AG

Seit dem 1. Dezember 2020 ist Herr René Bitterli neuer Geschäftsführer der Swiss Logistics Academy AG. Rene Bitterli ist bereits seit Mai 2019 als Geschäftsführer der Swiss ProWork AG für die Sulser Group tätig. Rene Bitterli ist ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung der Sulser Group.

WEITERLESEN
0
0

Wussten Sie schon: Die meisten unserer Staplerkurse sind auch CZV-anerkannt

Die Ausbildung im Bereich «Stapler» wird durch die EKAS-Richtlinie 6518 vorgeschrieben und konkret geregelt. Alle Ausbildungszentren der Swiss Logistics Academy AG wurden auf der Grundlage dieser Richtlinie von der Suva auditiert und für alle Kategorien zertifiziert. Die meisten unserer Staplerkurse werden von der Vereinigung der Strassenämter asa auch als berufsbezogene CZV-Weiterbildung angerechnet.

WEITERLESEN
0
0

Vielfältige branchenbezogene Kurse

Unsere Kurse werden in bei Ihnen vor Ort oder schweizweit in einem unserer sechs Ausbildungszentren durchgeführt, ganz nach Ihrem Wunsch. Unsere Standorte finden Sie in8112 Otelfingen (ZH), 7310 Bad Ragaz (SG), 6203 Sempach (LU), 4416 Bubendorf (BL), 3250 Lyss (BE) sowie in 1020 Renens (VD).

WEITERLESEN
0
0

Individuelle Firmenkurse bei Ihnen vor Ort

Alle unsere Kurse können Sie auch als Firmenkurs bei Ihnen vor Ort buchen. Gemeinsam mit Ihnen arbeitet unsere Kursentwicklung für Sie Ihr eigenes Schulungsprogramm aus. Ausserdem beraten und unterstützen wir Sie bei der Weiterentwicklung Ihres Ausbildungskonzepts oder führen praxisbezogene Weiterbildungsparcours, z. B. in den Themen Arbeitssicherheit und Prävention» in Ihrem Unternehmen durch.

WEITERLESEN
0
0

Neue Kurse 2021: Arbeitssicherheitsparcours für Handel, Industrie und Gewerbe

Für die Weiterbildung Ihrer Mitarbeitenden bieten wir Ihnen neu praxisorientierte Arbeitssicherheitsparcours mit sofort umsetzbaren Lerninhalten aus. Ihre Mitarbeitenden werden hierbei in den Themen «Arbeitssicherheit», «Gesundheitsschutz» und Prävention gezielt weitergebildet und nachhaltig sensibilisiert. Unsere Kurse richten sich an alle Mitarbeiter jeglicher Hierarchie-Ebene, ob Angestellter, Management, Vorgesetzte, Geschäftsführer usw.

WEITERLESEN
0
0

Einspar-Potential für Ihren Fuhrpark: Messbar Kosten senken durch wirtschaftliches Fahren – es funktioniert!

Ihre Chauffeure oder Mitarbeiter fahren hunderte von Kilometern. Haben Sie schon einmal überlegt, wie hoch die Kostenersparnis wäre, wenn Ihre Fahrer gezielt in wirtschaftlicher Fahrweise trainiert wären und Sie dadurch eine Diesel-Ersparnis von 5% und mehr hätten? Rechnen Sie das doch einmal über Ihren ganzen Fuhrpark – und pro Jahr.

WEITERLESEN
0
0

Neu: SIBE Grundkurs – Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für Büro, Verwaltung, Dienstleistung, Gewerbe und Industrie

Wir wollen Wissen vermitteln und Können trainieren – und dies auf mehreren Bildungsstufen gemäss unserem Motto «Kurse von Praktikern für Praktiker». Dafür stehen unseren Kunden gut ausgestattete Ausbildungsstandorte, moderne Schulungsräume und – als unser grösstes Kapital – erfahrene Ausbilder und praxisnahe Instruktoren zur Verfügung. Jetzt bietet Ihnen die Swiss Logistics Academy AG gleich drei neue Kurs-Schwerpunkte an – und zwar in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sowie Arbeiten mit Persönlicher Schutzausrüstung PSAgA in Kombination mit der Bedienung von Hubarbeitsbühnen.

WEITERLESEN
0
0

Spezielles Wissen für die Baubranche

Sicheres Fahren mit Kipper- und Muldenfahrzeugen

Sicheres Fahren mit Kipper- und Muldenfahrzeugen sind in der Entsorgung sowie auf Baustellen und beim Transport von Schuttgütern unverzichtbare Arbeitsgeräte. Damit die Fahrzeuge für die Chauffeure sicher und konstant im Einsatz sein können, erfordert es den notwendigen Unterhalt sowie einen fachgerechten Umgang. Den sicherheitsrelevanten Aspekten rund um das Fahrzeug kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu, denn Fahren im Gelände bedingt eine erhöhte Unfallgefahr und nirgendwo ist das Fahren so anspruchsvoll wie auf einer Baustelle. Die Anton Saxer AG lässt daher ihre Chauffeure regelmässig weiterbilden. Ausbildungspartner der Saxer AG ist die Swiss Logistics Academy AG.

WEITERLESEN
0
0

Gewinner des BAUMAG-Messe-Wettbewerbs

Der glückliche Gewinner des 1. Preises des BAUMAG-Messe-Gewinnspiels der Swiss Logistics Academy AG, Herr Dieter Schweizer aus Oftringen mit seiner Frau Verena und Tochter Karin.

WEITERLESEN
0
0

Arbeitssicherheit im Griff mit firmenspezifischen Kursen

Den diesjährigen Sicherheitstag mit Sicherheitsparcours der Hans Renggli Bau AG führte die Swiss Logistics Academy AG durch.

WEITERLESEN
0
+1

Hubarbeitsbühnenkurse für die Rivella AG

Für den Kunden Rivella AG wurden drei IPAF-Kurse am Firmenstammsitz in Rothrist durchgeführt: Insgesamt wurden 30 Personen in den Kategorien 3a und 3b geschult.

WEITERLESEN

Diese Website nutzt Cookies für ein personalisiertes Webseitenerlebnis. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden.